Peter Martin

Aufgrund meiner mehr als 35-jährigen Erfahrung als Fachanwalt für Familienangelegenheiten liegt, wie zu erwarten ist, meine besondere Stärke in der Beratung von Klienten zu allen Fragen, die sich beim Scheitern einer Ehe, Partnerschaft oder Beziehung ergeben. Dazu gehören alle finanziellen Folgen sowohl für Paare mit bescheidenen Vermögenswerten als auch hochvermögende Personen.

Was mich unterscheidet, ist meine Herangehensweise.  Ich bin der Meinung, dass Klienten von Anfang an umfassend und so detailliert wie möglich beraten werden müssen, um ihre Erwartungen in Bezug auf was erreichbar und was realistisch ist (immer unter Berücksichtigung der Launen des Rechtssystems) managen zu können. Ich versuche Fälle möglichst früh zu verhandeln und zu regeln, da dies für die Klienten, ihre Kinder und ihre Geldbörse am nutzbringendsten ist.

Angesichts der Tatsache, dass viele Paare Kinder haben, bin ich der festen Überzeugung, dass es unglaublich wichtig und von Nutzen für die Kinder ist, dass sie ihre Beziehung als Eltern aufrechterhalten. Wenn Kinder erkennen können, dass beide Elternteile sie immer noch lieben, obwohl sie sich getrennt haben, und dass beiden Elternteilen klar ist, dass auch der andere das tut, kann das langfristige Auswirkungen zu ihrem Vorteil haben.

Ich vertrete schon lange diesen Anspruch, und daher ließ ich mich vor 20 Jahren als einer der ersten Anwälte auch zum Mediator ausbilden. Ich erhielt auch als einer der ersten Familienanwälte eine Schulung im Collaborative Law. Für weitere Einzelheiten zu Mediation und Collaborative Law klicken Sie bitte hier.

Leider gelingt es nicht immer, die andere Partei oder ihre Anwälte zur Kooperation zu bewegen bzw. die Angelegenheit einvernehmlich zu lösen. Manchmal ist zum Schutz von Vermögenswerten eine rasche Antwort nötig. In diesen Fällen ist eine starke und effiziente Vorgehensweise erforderlich, und ich bin stolz darauf, gegebenenfalls die nötige Härte zu zeigen. Dieser Ansatz kann auch bei Verhandlungen im Auftrag von Klienten von Nutzen sein, wo ich, wie eingangs erwähnt, entschlossen, aber gerecht bin.

Meine wichtigsten Spezialgebiete
  • Allgemeine Scheidungsfragen und familienrechtliche Fragen.
  • Finanzielle Fragen von vermögenden Privatpersonen.
  • Fragen in Bezug darauf, bei wem ein Kind leben sollte und wie oft das Kind den anderen Elternteil sehen sollte.
  • Internationale Angelegenheiten, einschließlich der finanziellen Komplexität von internationalen Beziehungen und Wohnsitzwechsel des Kindes ins Ausland.
  • Englisch-schwedisches Familienrecht (ich bin wahrscheinlich einer von nur drei bis vier Personen mit diesem Spezialgebiet).
  • Fälle von Kindesentführung.
  • Schiedsverfahren – als einer der ersten Vermittler in familienrechtlichen Angelegenheiten.
Ausbildung/Hintergrund

Ich lebe seit mehr als 30 Jahren in England und studierte an der King's College School of Law, University of London und in Deutschland an den Universitäten Passau und Heidelberg. Ich bin seit gut 18 Jahren in der Londoner City tätig. Während meiner Referendarzeit in den USA bestand ich die Zulassungsprüfung für die New Yorker Anwaltskammer und erhielt in den späten 90er Jahren meine Zulassung als Rechtsanwältin in New York.

Client testimonials

“I changed solicitors to Peter Martin as after three months I still had no real idea of where we were heading and felt no progress was being made.  I received more advice from Peter in the first hour than I had received in the previous three months and the outcome was exactly as he predicted.”

“Peter is so calm and patient that he enabled me to deal with the issues following my split up without losing my mind.”

“You defused the situation.  My husband and I can talk to each other again as parents and the children are much better because of this.”

“I just wanted to say thank you, thank you, thank you.”

“I owe you a great debt of gratitude for the kind, helpful, empathic way you dealt with me and went about your business at a time in my life when I was suffering huge emotional pain.  I did not really understand what was happening to me but you did, and your advice was invaluable.”

“Keep up your good work Peter, because I am sure when you finally decide to hang up your daily family law work you will derive great satisfaction when you look back knowing that you have had a positive effect on so many children, parents and grandparents and me.”

“Peter Martin is very professional and knowledgeable.”

Erwähnenswerte Fälle aus der jüngsten Vergangenheit
  • Vertretung eines Premier League Fußballers im Rahmen eines Antrags auf Unterhalt für das Kind und dessen Mutter gemäß Anhang 1 des Kinderschutzgesetzes.
  • Kommentar eines Richters des obersten Gerichtshofs in einem jüngsten Fall, in dem die Kosten der anderen Seite zweimal so hoch waren wie jene meines Klienten: „es ist hinlänglich bekannt, das man bei Peter Martin etwas für sein Geld bekommt“.
Mitgliedschaften
  • Von Resolution akkreditierter Spezialist
  • Member of the Law Society Family Law Panel
  • Examiner and Part of the Technical Board for the Law Society Advanced Family Law Panel
  • Member of the Justice Department Child Abduction Panel
  • Resolution Collaborative Lawyer
  • Accredited Mediator of Resolution and the Family Mediators Association
  • Von Resolution und der Family Mediators Association akkreditierter Mediator
  • Associate of the Chartered Institute of Arbitrators und Member of the Institute of Family Law Arbitrators.
Freizeitinteressen

Ich bin seit 1975 glücklich verheiratet. Ich habe drei Kinder und drei Enkelkinder. Enkelkinder können viel mehr Freude bereiten! Ich bin sehr in der lokalen Freiwilligenarbeit in meiner Synagoge engagiert. Seit dem Alter von 18 Jahren bin ich aktiv in der Jugend- und Erziehungsarbeit tätig. Ich bin ein großer Weinliebhaber und sehe mir hin und wieder gern ein Fußballmatch an. Ich gehe zu vielen Matches, aber sie machen nur manchmal wirklich Spaß! Als Geschenk zum 60. Geburtstag an mich selber bin ich beim London Marathon mitgelaufen.