Richard Denton

Geschäftsführender Gesellschafter und Leiter Privatklienten

Zu meinen Fachgebieten gehören Testamente, Stiftungen, Nachlassplanung und Nachlassverwaltung.

Ich berate auch regelmäßig vermögende Privatpersonen zu den Optionen für den Vermögensschutz durch Testamente, in Verbindung mit Eheverträgen, die möglicherweise abgeschlossen wurden.

Viele meiner Klienten sind Unternehmer oder haben ein beträchtliches Vermögen; ich bin in der Lage, die Ausarbeitung von Testamenten und die Organisation von Vermögenswerten mit Steuerplanung zu verbinden, wobei ich zu allen Optionen beraten kann, die für die Begrenzung der Erbschaftssteuer-Verbindlichkeiten zur Verfügung stehen. Ich bin stolz darauf, dass ich „unkonventionell“ denken kann, wenn ich derartige Probleme angehe.

Ich habe umfassende Erfahrung in der Beratung zu internationalen Angelegenheiten, darunter auch die Gesetze im Zusammenhang mit Privatpersonen, die keinen ständigen Wohnsitz in Großbritannien haben, sowie mit grenzüberschreitender Nachlassplanung (beides kann bekanntermaßen kompliziert sein).

Ich habe auch reichlich Erfahrung in der Beratung von älteren Klienten.

Ausbildung/Hintergrund

Ich habe mein Studium am University of Manchester Institute of Science and Technology mit einem Abschluss in Management Sciences absolviert. Danach schloss ich das postgraduale Studium der Rechtswissenschaften (CPE und LPC) am York College of Law ab.

Zu Beginn meiner juristischen Laufbahn praktizierte ich bei der nationalen Firma Eversheds, bevor ich fünf Jahre lang bei Addleshaw Goddard tätig war. Im August 2006 trat ich vom West End Stock Fraser Denton bei und wurde im November 2008 zum Eigenkapitalpartner ernannt.

Client testimonials

“Thank you so much for all of your time, advice, support and assistance over the past year – and for putting up with all of our non-stop communications. You’ve been amazing.”

Mitgliedschaften

Solicitors for the Elderly

Weitere Sprachen

Schwedisch

Freizeitinteressen

Ich bin begeisterter Radfahrer (ich fahre regelmäßig mit dem Rad zur Arbeit) und fahre auch gern Schi.