Klinische Fahrlässigkeit

Zum Glück sind Fehler im Gesundheitswesen sehr selten, allerdings können die Folgen eines Irrtums für die betroffenen Patienten und deren Angehörige gravierend sein.

OGR Stock Denton hat ein kompetentes Team mit erheblicher Erfahrung bei der Vertretung von Klienten, deren Leiden auf fahrlässige Behandlung und Versagen von Ärzten, Chirurgen sowie medizinischem Fach- und Pflegepersonal zurückgehen.

Wir können Sie bei Ansprüchen in Bezug auf folgende Angelegenheiten unterstützen:

  • Falsche oder verspätete Diagnose
  • Fehler bei Operationen
  • Fahrlässigkeit oder Versagen bei der Betreuung
  • Verletzung bei der Geburt
  • Beeinträchtigung in Folge von Medikamenten

Fälle dieser Art verlangen oft den vollen Zugang zu Krankenhausdaten und Sachverständigengutachten, um Fahrlässigkeit und deren Folgen erfolgreich nachweisen zu können.

Dank unserer gemeinsamen Erfahrung sowie eines engen Netzes von medizinischen Experten ist es uns möglich, die Haftung so zügig wie möglich festzustellen und Ihren Fall hoffentlich möglichst rasch beizulegen.

Unser Team zielt auf volle Entschädigung ab, und wir sind uns bewusst, wie wichtig es ist, dass in der Summe vergangene und künftige Behandlungen berücksichtigt werden.

Auf diese Weise können Sie mit Ihrem Leben fortfahren, während Sie die notwendige Pflege und Entschädigung erhalten, um Ihre Genesung zu unterstützen.

Für Auskünfte zu allen Klageaspekten im Bereich klinische Fahrlässigkeit, kontaktieren Sie bitte ein Mitglied unseres Streitbeilegungsteams.