Internationales Familienrecht

In einer zunehmend globalisierten Welt und mit einer wachsenden Zahl von Personen, die nach Großbritannien reisen bzw. sich dort niederlassen, wird die Zahl der grenzüberschreitenden Beziehungen immer größer.

Die Rechtsanwälte von OGR Stock Denton verfügen über reichlich Erfahrung in Fragen, die verschiedene Rechtssysteme betreffen.

Wir erläutern alle für Sie in Frage kommenden Optionen und besprechen die bestmögliche Lösung für Ihren speziellen Fall. Sie werden auch eine Reihe von Finanzierungsoptionen erhalten, sodass Sie Ihre Kosten völlig unter Kontrolle halten können; außerdem wird ein ausgewähltes Mitglied unseres Teams Sie über alle Entwicklungen informieren.

Zu unseren Fachgebieten gehören:

  • Englisch-schwedische Angelegenheiten
  • Streitigkeiten um die Frage, wo ein Scheidungsverfahren eingeleitet wird
  • Kindesentführung
  • Sorgerechtsregelungen
  • Lebensgemeinschaftsvereinbarungen
  • Finanzielle Ansprüche bei Scheidung
  • Internationales Familienrecht nach dem BREXIT
  • Umsiedelung

Das Familienrechtsteam wird von Graeme Fraser geleitet, der über viel Erfahrung bei der Beratung zu finanziellen Abfindungen verfügt, bei denen es um komplexe Vermögensverhältnisse bzw. beträchtlichen Besitz geht, ferner bei Lebensgemeinschaften, für die er von Resolution als Spezialist akkreditiert ist. Zu seiner Arbeit gehören häufig internationale Aspekte sowie Streitbeilegungen, die ein wirtschaftliches Risiko beinhalten, etwa Fragen der Insolvenz oder der finanziellen Liquidität.

Graeme wurde von der Rechtsanwaltsvereinigung Resolution ausgebildet, weshalb ein Teil seiner Arbeit darin besteht, Streitigkeiten im Rahmen eines gemeinschaftlichen Verfahren zu lösen.

Wir haben mit Peter Martin auch einen Berater in unserem Team, der Prüfer in internationalen Fragen für den Law Society Specialist Accreditation Panel ist. Das Team in seiner Gesamtheit ist Mitglied beim Official Solicitor’s International Child Abduction and Contact Unit Panel of Solicitors, wobei sowohl die Haager als auch die Europäische Konvention eingehalten werden. Peter hat zudem enge Kontakte zur Child Abduction Lawyers Association.

Für eine weitergehende Beratung in Fragen internationales Familienrecht kontaktieren Sie bitte Graeme Fraser.